Unsere Cloud-Lösungen

Sonniger als es klingt

Alle unsere Produkte – von VoIP über Collaboration bis Contact Center – gibt es bei uns nicht nur als klassische On-Premise-Lösung, sondern auch als Cloud Computing Software – ganz dynamisch, an den Bedarf des Unternehmens angepasst. Dabei werden über das Netz Verbindungen zu externen Servern hergestellt, über die wiederum verschiedene Anwendungen bereitgestellt werden. Wie zum Beispiel Office 365 Enterprise E5 Online Services mit Cloud PBX, PSTN Conferencing, Exchange Online, Sharepoint, Microsoft Dynamics CRM Cloud oder auch ein Cloud Contact Center. Sie bekommen bei uns quasi „Alles-as-a-Service“: Software-as-a-Service, Platform-as-a-Service, Infrastructure-as-a-Service oder auch Database-as-a-Service. Der große Vorteil daran ist, dass Sie diverse IT-Hardware und IT-Services nicht mehr selbst kaufen, sondern einfach als Cloud Computing Software in Anspruch nehmen – sprich: mieten. Statt teurer Investitionen gibt es also nur noch die variablen Nutzungskosten. Außerdem können Rechenlasten ausgelagert werden: von der persönlichen Festplatte auf die gemeinsame Cloud.

Speziell für Startups und Kleinunternehmen: IPD NOW.

Wir haben ein modulares und dadurch sehr kostengünstiges Spezialangebot entwickelt, das sich besonders gut eignet für Start-Ups und kleinere Unternehmen. Mit allen Vorteilen, die auch unsere Großkunden genießen – direkt aus der Cloud: IP basierte Telefonie, Office 365, Skype for Business oder auch Microsoft Dynamics CRM Cloud. Selbstverständlich auch enthalten: Modernste Hardware und unser legendärer Service.

ZUM IPDNOW SPECIAL

Cloud-Kommunikation

Für jeden ein Segen

Für den Anwender Für die IT-Abteilung Fürs Unternehmen
Für den Anwender Für die IT-Abteilung Fürs Unternehmen
UNIFIED COMMUNICATIONS AND COLLABORATION heißt heute das Zauberwort: Auf der einen Seite die Klassiker Telefon und Fax. Auf der anderen Seite modernste Cloud-Technologien, wie Messaging, Webconferencing und Präsenzstatus. Sie ermöglichen Mitarbeitern die gesamte Palette der Kommunikation – unternehmensintern wie extern.

DIE SYNCHRONISIERUNG garantiert die ultimative Verfügbarkeit: alle Nachrichten, alle Kontakte, die gesamte Kontakthistorie – auf allen Endgeräten. Damit eine Audio-Nachricht, die man auf dem Smartphone abgehört hat, auch auf dem PC als abgehört angezeigt wird. Oder auch umgekehrt.

EINE INTUITIVE NUTZERFÜHRUNG macht die Arbeit gleich viel angenehmer: Durch ihre hohen Nutzerzahlen haben die Anbieter von Cloud-Services meist genaue Erfahrungen, welche Funktionen wie genutzt werden – und optimieren ihre User Interfaces entsprechend permanent.

DIE UNTERSTÜTZUNG UNTERSCHIEDLICHER ENDGERÄTE leisten die Anbieter von Cloud-Lösungen im eigenen Interesse: Für die gängigen Betriebssysteme von Smartphones oder PCs genauso wie für die marktüblichen Browser. Und das bei all den verschiedenen Displaygrößen, immer wieder neuen Browserversionen und neuen Endgeräten – wie zum Beispiel den Wearables.

DIE VERFÜGBARKEIT ist am Ende immer eine Frage des Internetzugangs: Er verschafft Mitarbeitern die Flexibilität, das Leben im eigenen Sinne zu gestalten. Die einen werden auf Reisen produktiver, die anderen schaffen dank Home Office den Spagat zwischen Job und Familie. Störungen im Nahverkehr, ausgefallene Kinderbetreuung oder Staus können immer besser kompensiert werden. Mitarbeiter können einfach da arbeiten, wo sie am effizientesten sind – und das ist bei manchen Jobs eben nicht das laute Großraumbüro.
BESCHAFFUNGSKOSTEN verlieren ihren Schrecken: Cloud-Services werden in der Regel nach Nutzung bezahlt oder nach Pauschalpreisen, zum Beispiel pro Nutzer und Monat. Beides lässt sich flexibel anpassen. Fehlinvestitionen in falsche oder später doch kaum ausgelastete Hardware müssen nicht mehr sein. Selbst direkt am Schreibtisch lassen sich oft Kosten sparen, wenn ein Softphone mit Headset das klassische Bürotelefon ersetzt.

ENTLASTUNG durch die Cloud-Anbieter: Sie übernehmen – in aller Regel für eine monatliche Pauschale – das komplette Management der Hardware und sorgen für eine hohe Verfügbarkeit. Auch Updates erfolgen meist automatisch und unbemerkt von den Nutzern. Und so entfällt damit weitgehend der interne Aufwand für Wartung und Betrieb.

ZENTRALISIERUNG macht effizient: Immer noch betreiben viele große Unternehmen in ihren Niederlassungen eigene Telefonanlagen, die aufwändig gewartet und supportet werden müssen. Telefonie aus der Cloud erlaubt es dagegen selbst internationalen Großkonzernen, ihre Telefonie zentralisiert, einfach und kostengünstig zu betreiben.

STÄNDIGE VERBESSERUNG statt Computerchaos: Früher war es normal für Admins, mehrmals jährlich Software-Updates zu installieren – inklusive Ausfallzeiten und Nachtschichten. Unified-Communications-as-a-Service unterliegt dagegen einem kontinuierlichen Optimierungsprozess, der auch auf den Daten der Nutzer basiert.
PROZESSBESCHLEUNIGUNG für ziemlich alles: Unified Communications aus der Cloud beschleunigt kommunikationsabhängige Abläufe. Rückfragen oder Freigaben müssen nicht warten, bis der Chef zurück ist. Und Besprechungen lassen sich auch dann realisieren, wenn der eine Mitarbeiter in den USA ist und der andere in China – zum Beispiel per Videokonferenz.

EXPANSION leicht gemacht: Wer auf Cloud-Services setzt, kann seine Geschäftstätigkeit sehr leicht geografisch ausweiten. Ob mit Kleinstniederlassungen im gleichen Land oder Büros in anderen Ländern. Oft ist es nicht mal mehr nötig, ein physisches Büro mit all seiner Technik, Möblierung und anderen Nebenkosten zu finanzieren.

WISSENSMANAGEMENT bedeutet heute vor allem eines: Cloud-Technologien erlauben einen schnelleren Transfer von Informationen durch das Unternehmen. Adressdatenbanken helfen Mitarbeitern, für ein aktuelles Problem die richtigen Experten zu identifizieren und diese direkt zu kontaktieren. Und interne Social Networks sorgen dafür, dass einmal gefundene Lösungen dauerhaft recherchierbar bleiben.

SCHLANKERE STRUKTUREN und weniger Hierarchie: Die Cloud erlaubt Mitarbeitern eine stärkere Selbstorganisation und ermöglicht es, jederzeit mit jedem anderen Teil des Unternehmens zusammenzuarbeiten. Das gibt vielen Unternehmen die Möglichkeit, Hierarchiestufen abzubauen, die nicht mehr nötig sind, und mit schlankeren Strukturen erfolgreich zu arbeiten.

Ob Hybrid- oder Voll-Cloud-Lösung

Sie entscheiden, wie cloudig es wird

Sich für die Cloud zu entscheiden, ist keine Entweder-Oder-Frage. Mit unseren Enterprise-erprobten Hybrid-Cloudlösungen können Sie sich das Beste aus beiden Welten picken – und bleiben trotzdem höchst flexibel. Ein gutes Beispiel dafür ist Microsoft Azure.

Azure ist eine weltweit verfügbare, ständig wachsende Sammlung integrierter Clouddienste für Analysen, Computing, Datenbanken, Mobilgeräte, Netzwerke, Speicher und das Web. Es macht Datenspeicherung, Datensicherung und Wiederherstellung noch effizienter und wirtschaftlicher. Anwendungen, die sowohl lokal als auch in der Cloud funktionieren, lassen sich schnell und einfach erstellen. Und das Beste ist: Sie zahlen nur das, was Sie tatsächlich nutzen.

Testen Sie unseren Cloud Arbeitsplatz!

Kostenlos und unverbindlich

Fordern Sie jetzt Ihren Zugang zum Arbeitsplatz aus der Cloud an – inklusive Skype for Business, Innovaphone und sämtlicher Microsoft Software.

Microsoft Azure - erklärt in weniger als zwei Minuten.

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns

Unsere Experten versorgen Sie gern mit weiteren Informationen über Cloud Computing Software und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.