Fachartikel

Cloud-Dienste: Fünf Vorteile für Unternehmen

02.12.2016

Keine Angst vor der Cloud: Welche Vorteile die Datenspeicherung im Internet für Firmen bringt.

Cloud-Dienste – einfach, flexibel und sicher

Sensible Firmendaten im Internet bei einem Cloud-Dienst zu speichern, ist vielen Unternehmen nicht geheuer – vor allem aus Sicherheitsgründen. Doch für die dezentrale Speicherung spricht viel. Die fünf wichtigsten Vorteile.

Cloud-Dienste – einfach, flexibel und sicher

Gerade für kleine und mittlere Unternehmen bieten Cloud-Dienste viele Möglichkeiten und Vorteile:

  • Einfache Nutzung und Verfügbarkeit. Der Zugang zu den Daten ist bei einem Cloud-Dienst über ein Interface möglich – auch von externen Standorten. Die Berechtigungen lassen sich entsprechend der Anforderungen vergeben.

  • Geringere Kosten. Unternehmen müssen viel weniger in die eigene IT investieren – sowohl bei der Technik als auch beim Personal.

  • Flexibel erweiterbar. Wenn das Geschäft boomt und zusätzliche IT-Kapazitäten erforderlich sind, können diese einfach und schnell dazu gebucht werden.

  • Nachhaltig: Cloud-Dienste sind gut mit den Zielen einer Green IT vereinbar. Die Rechenzentren werden von vielen Kunden genutzt und daher besser ausgelastet. Die Anlagen können von vornherein an Standorten errichtet werden, die eine geringere Kühlung erfordern.

  • Immer auf dem neusten Stand der Technik – auch bei der Sicherheit. Cloud-Anbieter setzen Neuerungen bei Servertechnologien schneller um als einzelne Firmen. Die Sicherheitsstandards bleiben so up to date.

Jetzt informieren: Unsere Cloud Produkte

Zurück