Fachinformatiker/in Digitale Vernetzung

NUT­ZEN SIE JETZT IHRE CHANCE UND GESTAL­TEN IHRE ZUKUNFT


Was ist über­haupt ein/​e Fachinformatiker/​in für Digi­tale Ver­net­zung?

Als Fachinformatiker/​in für Digi­tale Ver­net­zung arbei­ten Sie mit der Netz­wer­kin­fra­struk­tur und den Schnitt­stel­len zwi­schen Netz­werk­kom­po­nen­ten und cyber-​physischen Sys­te­men. Sie ver­net­zen und opti­mie­ren Sys­teme und Anwen­dun­gen auf IT-​Ebene, sichern Daten gegen uner­laubte Zugriffe und ver­mei­den sowie behe­ben Sys­te­maus­fälle.

Eine Frage der Ver­net­zung

Kurz und knapp — was genau macht eigent­lich ein/​e Fachinformatiker/​in Digi­tale Ver­net­zung?


  • Sie ana­ly­sie­ren und pla­nen Sys­teme zur Ver­net­zung von Pro­zes­sen und Pro­duk­ten
  • Sie errich­ten, ändern und prü­fen ver­netzte Sys­teme
  • Sie betrei­ben ver­netzte Sys­teme und stel­len die Sys­tem­ver­füg­bar­keit sicher

Was müs­sen Sie mit­brin­gen?

HIER SOLLTE NUN IHR HERZ AUF­GE­HEN


Wenn Sie Spaß an die­sen Schul­fä­chern haben und über ver­tiefte Kennt­nisse ver­fü­gen, brin­gen Sie gute Vor­aus­set­zun­gen für eine Aus­bil­dung zum Fach­in­for­ma­ti­ker für Digi­tale Ver­net­zung mit.

Gene­rell soll­ten Sie über ein gutes münd­li­ches sowie schrift­li­ches Aus­drucks­ver­mö­gen mit einem aus­ge­präg­ten Text­ver­ständ­nis ver­fü­gen, um im Kun­den­kon­takt einen sou­ve­rä­nen Ein­druck zu machen, aber auch, um z.B. feh­ler­frei Soft­ware­hand­bü­cher erstel­len zu kön­nen.

Ihre Aus­bil­dung bei IP Dyna­mics

SO LÄUFT´S AB



Sie haben einen gere­gel­ten Aus­bil­dungs­ver­lauf, der durch die Berufs­schule mit Jah­res­plä­nen vor­ge­ge­ben ist. Dabei wech­selt sich der unre­gel­mä­ßige, theo­re­ti­sche Block­un­ter­richt mit der prak­ti­schen Arbeit im Unter­neh­men ab.

In der Berufs­schule begeg­nen Sie berufs­spe­zi­fi­schen Lern­fel­dern, wie zum Bei­spiel ein­fa­che IT-​Systeme sowie Ent­wi­ckeln und Bereit­stel­len von Anwen­dungs­sys­te­men. Dazu ler­nen Sie all­ge­mein­bil­dende Fächer ken­nen, wie Poli­tik, Eng­lisch, Deutsch, Sport und Reli­gion.

Diese Auf­ga­ben war­ten auf Sie

  • Sie unter­stützten uns bei span­nen­den (Groß-)Pro­jek­ten im Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­um­feld mit aktu­el­lem Tech­no­lo­gie­be­zug
  • Gemein­sam im Team erar­bei­ten Sie Kon­zepte, wir­ken bei Sys­temimple­men­tie­run­gen mit und unter­stützten Kun­den im Ser­vice und Betrieb der Lösun­gen.
  • Sie küm­mern sich um die Schnitt­stel­len zwi­schen den Pro­zes­sen und ver­ei­nen ein­zelne Sys­teme mit­ein­an­der
  • Sie erlan­gen Kennt­nisse und Fähig­kei­ten in den Berei­chen der Infor­ma­ti­ons– und Daten­ver­ar­bei­tungs­sys­teme
  • Sie bear­bei­ten Ser­vice­an­fra­gen (Lösen von tech­ni­schen Pro­blem­fäl­len sowohl intern bei Kol­le­gen als auch extern bei unse­ren Kun­den)
  • Sie beglei­ten Geschäfts– sowie Leis­tungs­pro­zesse und sind für die Sys­tem­si­cher­heit mit­ver­ant­wort­lich

Beson­der­hei­ten der Aus­bil­dung bei IP Dyna­mics

EIN­ZIG­AR­TIG.


  • Sie neh­men an der gemein­sa­men Onboarding-​Woche mit allen Aus­zu­bil­den­den und Stu­die­ren­den teil
  • Sie kön­nen viele Zusatz­an­ge­bote wahr­neh­men, wie z.B. inner­be­trieb­li­che Schu­lun­gen und Zer­ti­fi­zie­run­gen
  • Sie instal­lie­ren und kon­fi­gu­rie­ren Con­tact Cen­ter und rich­ten Tele­fon­an­la­gen beim Kun­den ein
  • Sie erstel­len Doku­men­ta­tio­nen, wie zum Bei­spiel einen Instal­la­ti­ons­guide
  • Sie ver­ka­beln und betreuen Netz­werk­kom­po­nen­ten im Rechen­zen­trum
  • Sie arbei­ten immer mit den neu­es­ten Cloud-​Technologien

Noch Fra­gen? Mel­den Sie sich gerne!

WIR FREUEN UNS, VON IHNEN ZU HÖREN


Ob Prak­ti­kum, Stu­dium, Aus­bil­dung oder Fest­an­stel­lung, Bewer­bun­gen um aus­ge­schrie­bene Stel­len oder initia­tiv: Spre­chen Sie uns gerne an.