Wirtschaftsinformatik

NUTZE JETZT DEINE CHANCE UND GESTALTE DEINE ZUKUNFT


Wirt­schafts­in­for­ma­tik – was ist das über­haupt?

Infor­ma­ti­ons– und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme regeln die Pro­zesse jedes Unter­neh­mens und haben die Wirt­schaft bereits stark ver­än­dert. In der Kon­se­quenz wer­den immer mehr Exper­ten benö­tigt, um die neuen Mög­lich­kei­ten der fort­schrei­ten­den Tech­ni­sie­rung effi­zi­ent und zweck­mä­ßig rea­li­sie­ren zu kön­nen. Im Stu­di­en­gang Wirt­schafts­in­for­ma­tik erlangst du umfas­sende Kennt­nisse auf den Gebie­ten der ange­wand­ten Infor­ma­tik, BWL und Mathe­ma­tik. Du lernst mit dei­nem Know-​how, betriebs­wirt­schaft­li­che Fra­ge­stel­lun­gen mit Hilfe von com­pu­ter­ge­stütz­ten Pro­gram­men und Sys­te­men zu lösen und zu opti­mie­ren.

Wohin führt mein Weg?

Dar­auf kannst du dich freuen


Durch dein Stu­dium in der Wirt­schafts­in­for­ma­tik erlangst du ein breit gefä­cher­tes Spek­trum an Qua­li­fi­ka­tio­nen. Wenn du dabei dein Talent eher in der IT siehst, könn­test du bei­spiels­weise als ERP-​Manager arbei­ten. In die­sem Beruf planst du die Unter­neh­mens­res­sour­cen – also den effi­zi­en­ten Ein­satz von Kapi­tal, Per­so­nal und Betriebs­mit­teln und bist unter ande­rem für die Imple­men­tie­rung, Betreu­ung und Wei­ter­ent­wick­lung von ERP-​Systemen ver­ant­wort­lich, die für das Con­trol­ling, Mar­ke­ting sowie Per­so­nal­ma­nage­ment ein­ge­setzt wer­den.


Wenn du jedoch deine beson­de­ren Fähig­kei­ten eher im Bereich Betriebs­wirt­schafts­lehre bezie­hungs­weise im Manage­ment siehst, könn­test du zum Bei­spiel auch als IT-​Projektmanager durch­star­ten. In die­ser Posi­tion betreust du bei IT-​Projekten alle Schritte von der Ziel­set­zung bis zum markt­rei­fen Ergeb­nis und der Vor– bzw. Ein­füh­rung der Soft– oder Hard­ware. Du sorgst für die Ein­hal­tung der Zeit­vor­gabe und bist daher in stän­di­ger Kom­mu­ni­ka­tion und Abspra­che mit den Ent­wick­lern sowie den Auf­trag­ge­bern und Kun­den.

Dein dua­les Stu­dium bei IP Dyna­mics

So läuft´s ab


Du hast einen struk­tu­rier­ten Ablauf, der durch einen regel­mä­ßi­gen Wech­sel zwi­schen Vor­le­sun­gen und prak­ti­scher Arbeit vor­ge­ge­ben ist. An zwei fes­ten Tagen pro Woche gehst du für das Stu­dium in die Hoch­schule, an den ande­ren drei Tagen zur Arbeit ins Unter­neh­men. Dadurch ent­steht die Mög­lich­keit, kon­ti­nu­ier­lich an Pro­jek­ten mit­zu­ar­bei­ten und nicht, wie in ande­ren dua­len Stu­di­en­gän­gen, für drei Monate von der Firma ent­fernt zu sein.

In der Fach­hoch­schule begeg­nest du infor­ma­ti­ons­tech­ni­schen Lern­fel­dern, wie z.B. Kon­zepte des prozeduralen/​objektorientierten/​skriptsprachenorientierten Pro­gram­mie­rens, IT-​Infrastruktur und Soft­ware Engi­nee­ring. Du lernst aber auch wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­che Fächer ken­nen, wie z.B. Pro­cu­re­ment (Beschaf­fung und Logis­tik), Pro­duc­tion & Mar­ke­ting, IT– und Medi­en­recht und Human Resour­ces.


Deine Auf­ga­ben bei IP Dyna­mics

Span­nend und abwechs­lungs­reich


  • Du beglei­test Kun­den­pro­jekte vom Start­schuss bis zur Abnahme
  • Du bist mit­ver­ant­wort­lich für die Pro­jekt­be­treu­ung und bist an vie­len ver­schie­de­nen Pro­jek­ten betei­ligt
  • Du führst das Pflich­ten­heft, in dem die ver­trag­lich fixier­ten Anfor­de­run­gen des jewei­li­gen Kun­den doku­men­tiert wer­den
  • Du tes­test die Set­ups, die von der Ent­wick­lung kom­men und schreibst einen Test­be­richt dazu
  • Du küm­merst dich um das Daten­bank­ma­nage­ment

Beson­der­hei­ten der Pra­xis­phase bei IP Dyna­mics

EIN­ZIG­AR­TIG.


  • Du nimmst an der gemein­sa­men Onboarding-​Woche mit allen Aus­zu­bil­den­den und Stu­die­ren­den teil
  • Du kannst an jedem der zahl­rei­chen IPD-​Sportevents teil­neh­men. Dank unse­res „Rundum-​Sorglos-​Pakets“ fal­len für Azu­bis und Stu­den­ten dabei keine Kos­ten an
  • Du reist zu unse­ren ver­schie­de­nen Stand­or­ten und deutsch­land­weit ver­teil­ten Kun­den
  • Du bekommst einen Ein­blick in sämt­li­che Abtei­lun­gen
  • Du arbei­test an einem modern aus­ge­stat­te­ten Arbeits­platz mit der neu­es­ten Tech­nik
  • Du kannst viele Zusatz­an­ge­bote wahr­neh­men, z.B. inner­be­trieb­li­che Schu­lun­gen und Zer­ti­fi­zie­run­gen
  • Du nimmst an span­nen­den Work­shops zu ver­schie­de­nen Fach­ge­bie­ten teil
  • Du arbei­test als Teil unse­rer hoch­spe­zia­li­sier­ten Teams und darfst viel Ver­ant­wor­tung über­neh­men

Noch Fra­gen? Melde dich gerne!

WIR FREUEN UNS, VON DIR ZU HÖREN


Mayari Schweit­zer
Lei­te­rin Aus­bil­dung

Ob Prak­ti­kum, Stu­dium, Aus­bil­dung oder Fest­an­stel­lung, Bewer­bun­gen um aus­ge­schrie­bene Stel­len oder initia­tiv: Sprich mich gerne an.