Stadt Heilbronn

Stadt-Heilbronn-Header

Den Beginn der Zusam­men­ar­beit mit IP Dyna­mics beschreibt Herr Som­mer, Abtei­lungs­lei­ter Elek­tro­tech­nik bei der Stadt Heil­bronn, ganz prag­ma­tisch: „Als sich der War­tungs­ver­trag für die Tele­fon­an­lage (Inte­gral 55) dem Ende neigte, haben wir nach einem mit­tel­stän­di­schen, fle­xi­blen und ‚schlan­ken’ Dienst­leis­ter gesucht.“

Wie bei öffent­li­chen Auf­trag­ge­bern üblich, betei­lig­ten sich meh­rere Anbie­ter an der Aus­schrei­bung der Stadt Heil­bronn. IP Dyna­mics konnte sich behaup­ten und erhielt den Zuschlag für die kom­plexe War­tung einer 3000-​Port-​Anlage, mit 12 Unter­an­la­gen.

Aus­schlag­ge­bend war für den Abtei­lungs­lei­ter ein hohes Maß an Kom­pe­tenz und Know-​How auf Sei­ten des TK-​Partners. In des­sen Hände soll­ten zur Ent­las­tung des eige­nen Teams ins­be­son­dere kom­plexe Arbei­ten, wie das Hoch­rüs­ten der Anlage oder Aus­tausch der Hard­ware, gelegt wer­den. IP Dyna­mics unter­stützte direkt die Ent­wick­lung einer Lösung für eine 3rd Party Dect­lö­sung an ein beste­hen­des AVAYA I55 Sys­tem, wel­ches mit dem Her­stel­ler allein nicht rea­li­sier­bar gewe­sen wäre. Som­mers zufrie­de­nes Fazit: „Unsere Ansprech­part­ner sind nicht nur nett, son­dern abso­lut kom­pe­tent und tech­nisch ver­siert. Auch preis­lich hebt sich IP Dyna­mics ange­nehm vom Vor­gän­ger ab.“

pdf download