Die meist­un­ter­schätzte Stadt Deutsch­lands.

Han­no­ver



Es heißt, wir Han­no­ve­ra­ner spre­chen das beste Deutsch. Aber wir fin­den, dass es eine ganz andere Eigen­schaft ist, die uns hier aus­zeich­net: die Ent­spannt­heit.

Gründe dafür gibt es viele. Zum einen die aus­ge­gli­chene Lage: IP Dyna­mics ist per­fekt mit den Öffis erreich­bar oder per Auto, dank bes­ter Anbin­dung an die Auto­bahn. Auch die gute Park­platz­si­tua­tion und das große Ein­kaufs­zen­trum um die Ecke erleich­tern das Orga­ni­sa­to­ri­sche – und ver­schaf­fen mehr Frei­zeit.

Zum Bei­spiel für Sport und Bewe­gung! Da Han­no­ver eine der fahr­rad­freund­lichs­ten Städte Deutsch­lands ist, pen­deln viele unse­rer Mit­ar­bei­ter mit dem Zwei­rad. Und ein Fit­ness­stu­dio ist direkt nebenan. Kein Wun­der also, dass sich unter den Kol­le­gen auch Mara­thon­läu­fer, Tri­ath­le­ten und Kampf­sport­ler tum­meln.

So viel Aus­ge­gli­chen­heit för­dert nicht nur ein freund­li­ches Mit­ein­an­der, son­dern auch die Leis­tung jedes Ein­zel­nen – ob als Mit­ar­bei­ter bei den IT Ser­vices, im Ver­trieb oder bei Ser­vice und Sup­port. Selbst das Ler­nen ist hier ganz ent­spannt mög­lich: Seit der Eröff­nung 2012 von IP Dyna­mics in Han­no­ver hat sich der Stand­ort zu einer wah­ren Aus­bil­dungs­hoch­burg ent­wi­ckelt – ins­be­son­dere für Fach­in­for­ma­ti­ker.