Presse

Der Berg ruft!

Unsere Fahr­rad ver­rück­ten Kol­le­gIn­nen aus den unter­schied­lichs­ten IPD Nie­der­las­sun­gen konn­ten es kaum abwar­ten, bei der dies­jäh­ri­gen MTB Tour über die Hoch­t­hörle dabei zu sein. Dafür wur­den am Tag zuvor zum Teil lange Anrei­sen in Kauf genom­men, um am 20. Juli fit und aus­ge­schla­fen die rund 55 km und 950 Hm zu bewäl­ti­gen.

Bes­tens aus­ge­rüs­tet hieß es gegen 9:30 Uhr „Abfahrt!“. In Beglei­tung von Bike­guide Alex von der Alpin­schule Gar­misch, radel­ten die Dyna­mi­cer ent­lang des traum­haf­ten Pan­ora­mas auf Alp­spitze und Zug­spitze vor­bei nach Grainau.

Nach­dem sich die Gruppe über den ers­ten Anstieg zum Eib­see vor­ge­ar­bei­tet hatte, konn­ten alle eine kleine Pause am kris­tall­kla­ren See genie­ßen mit einem atem­be­rau­ben­den Blick auf das Zug­spitz­mas­siv und die neu gebaute Seil­bahn. Im wei­te­ren Ver­lauf am impo­san­ten Bahn­pfei­ler der Bahn vor­bei, konn­ten die Teil­neh­mer ihre E-​Bikes mal so rich­tig auf Hoch­tou­ren lau­fen las­sen, im Gegen­satz zu den Kol­le­gen mit 100% manu­el­len Antrieb.

Bald schon erreichte die Gruppe die male­ri­sche Hoch­t­hör­len­hütte. Hier konn­ten sich alle mit herz­haf­tem Essen und der einen oder ande­ren Hop­fen­kalt­schale wie­der stär­ken. Die anschlie­ßende Abfahrt Rich­tung Ehr­wald und die ent­spannte Rück­fahrt ent­lang der Loi­sach wurde durch einen kur­zen Stopp am Häselgehr-​Wasserfall abge­run­det.

Somit konnte auch der kleine Schauer vor Errei­chen unse­res Aus­gangs­punk­tes in Par­ten­kir­chen die viel­fäl­ti­gen Ein­drü­cke der Tour nicht mehr trü­ben.

Vie­len Dank an alle Betei­lig­ten für den tol­len Aus­flug.

Wir freuen uns auf die nächste Tour mit euch.