Für den Planeten

Mit unserem ganzheitlichen Nachhaltigkeitskonzept übernehmen wir Verantwortung und gestalten unser unternehmerisches Handeln so umweltverträglich wie möglich – durch die Steigerung der Effizienz aller Ressourcen, die Reduzierung von Emissionen, die Einsparung von Energie, Wasser und anderen Betriebsstoffen sowie die Optimierung von Transportprozessen.

Unsere Herausforderung

Um CO2-Einsparungen vornehmen zu können, haben wir zunächst analysiert, wie viele Emissionen wir in welchen Unternehmensbereichen verbrauchen.
Optimierte Rechenzentren

Dank unserer technisch versierten Kollegen konnten wir den Stromverbrauch unserer Rechenzentren um 22% reduzieren. Das entspricht dem typischen Verbrauch von drei Einfamilienhäusern mit jeweils drei Personen.

E-Mobilität

Unsere Fahrzeugflotte wurde auf E-Autos umgerüstet und den Mitarbeitern als Firmenwagen sowie für berufliche Reisen zur Verfügung gestellt.

Umweltfreundliche Dienstreisen

Die erste Wahl bei Dienstreisen innerhalb der DACH-Region ist bei uns die Bahn. Im Notfall kann auch mal das E-Auto genutzt werden. Flüge sind bei uns tabu!

Nachhaltige Mitarbeiter-Benefits

Mit dem ÖPNV-Zuschuss und einem günstigen Bike-Leasing bieten wir unseren Kollegen gleich mehrere Möglichkeiten, umweltschonend und günstig von A nach B zu kommen.

Grüne Give Aways

Give Aways sind oft günstig und ohne Rücksicht auf die Umwelt produziert. Zudem landen sie meist kurze Zeit später bereits im Müll. Daher setzen wir auf nachhaltige Mehrwert-Goodies, die ökologisch schonend produziert werden und einen langfristigen Nutzen bieten.

Virtuelle Weihnachtsgrüße

Wir haben schon vor einiger Zeit davon abgesehen, traditionelle Weihnachtskarten und materielle Geschenke an unsere Kunden und Partner zu verschenken. Stattdessen verschicken wir per E-Mail digitale Weihnachtsgrüße und spenden für wohltägige sowie nachhaltige Projekte.

Investition in eine grüne Zukunft

Jedes Jahr spenden wir an verschiedene, gemeinnützige Organisationen und Umweltverbände. Im Dezember 2022 fiel unsere Wahl unter anderem auf PRIMA KLIMA. Der Verein forstet Waldbestände auf und leistet damit einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz. Neben den ökologischen Mehrwerten spielen auch soziale Aspekte eine Rolle. Die Projekte, gerade im Süden der Welt, sorgen für sichere Einkommen durch Beauftragung der Waldpflege und sind Grundlage für lokale Kooperationen.

Tierarten und Lebensräume schützen

Wir unterstützen die Stiftung des Serengeti-Parks in Hodenhagen mit einer Spende. Die Serengeti-Park-Stiftung hat das Ziel, sowohl regionale als auch internationale Schutzprojekte zu initiieren und zu fördern. Sie setzt sich unter anderem für den Natur- und Artenschutz ein, fördert einen nachhaltigen Umgang mit der Natur sowie den Erhalt der Biodiversität. Mit der Spende unterstützt wir das Projekt „Jäger der Nacht“, das sich für den Schutz heimischer Fledermausarten einsetzt.