Presse

Die Stars von morgen

Ein Groß­teil der Fuß­bal­ler aus den Jugend­mann­schaf­ten des Ham­bur­ger Lan­des­li­gis­ten Der­simspor e.V. hat einen Migra­ti­ons­hin­ter­grund. Die Wur­zeln der Nach­wuchs­ki­cker rei­chen nach Polen, Rumä­nien, Bul­ga­rien, Ser­bien, Kroa­tien, Tune­sien, Marokko, Togo, Nige­ria, Ghana und viele andere Län­der die­ser Welt. Kein Wun­der, schließ­lich kon­zen­triert sich die Nach­wuchs­ar­beit des Ver­eins vor­nehm­lich auf Jugend­li­che aus dem soge­nann­ten Phoenix-​Viertel, einem bunt­ge­misch­ten Quar­tier im Stadt­teil Har­burg.

Vie­len der hier leben­den ein­kom­mens­schwa­chen Fami­lien fehlt es an Geld, um ihre Kin­der mit Aus­rüs­tung zu ver­sor­gen oder bei Aus­wärts­fahr­ten zu unter­stüt­zen. Mehr als die Hälfte der Eltern kön­nen nicht ein­mal den monat­lich fäl­li­gen Mit­glieds­bei­trag in Höhe von zehn Euro aus eige­nen Mit­teln tra­gen. Hier springt die Ham­bur­ger Sport­ju­gend mit ihrer Aktion „Kids in the Club“ in die Bre­sche. Dar­über hin­aus ist der Ver­ein auch auf Spen­den ange­wie­sen, um seine gute Jugend­ar­beit auf­recht­er­hal­ten zu kön­nen. Anders las­sen sich Tri­kots, Fuß­ball­schuhe, Auf­wands­ent­schä­di­gun­gen für die Übungs­lei­ter und andere Dinge nicht finan­zie­ren.

IP Dyna­mics ist stol­zer Spon­sor der Jugend­mann­schaf­ten des Der­simspor e.V. und för­dert die Nach­wuchs­ar­beit des Ver­eins. Für die Jugend­li­chen aus dem Phoenix-​Viertel ist die sport­li­che Frei­zeit­ge­stal­tung, die hier­durch ermög­licht wird, ein wert­vol­ler Aus­gleich. Die Dersimspor-​Stars von mor­gen ler­nen ech­ten Team­geist ken­nen und erhal­ten die Mög­lich­keit, sich dem sport­li­chen Wett­kampf zu stel­len.