Presse

Willkommen an Bord!

Aus­bil­dungs­start 2019

Nach­wuchs­för­de­rung wird bei IP Dyna­mics seit jeher groß­ge­schrie­ben und so ist auch der Aus­bil­dungs­jahr­gang von 2019 wie­der stark besetzt. Zum 1. August begrüßte das Unter­neh­men ins­ge­samt sechs neue Azu­bis in sei­nen Rei­hen. Neben einer Büro­kauf­frau in Ham­burg tra­ten an den Stand­or­ten Ham­burg, Han­no­ver, Stutt­gart und Wies­ba­den gleich fünf Fach­in­for­ma­ti­ker für Sys­tem­in­te­gra­tion ihren Dienst an. Dar­über hin­aus wird das Stutt­gar­ter Team ab sofort tat­kräf­tig von einer Prak­ti­kan­tin unter­stützt.

Onboar­ding in die IPD-​Familie

Im Rah­men des Onboar­dings ver­brach­ten die jun­gen Nach­wuchs­kräfte eine gemein­same Woche in Wies­ba­den. Neben der all­ge­mei­nen Ein­füh­rung und einem Aus­blick auf die kom­men­den drei Jahre stand natür­lich auch das gegen­sei­tige Ken­nen­ler­nen auf dem Pro­gramm. Für Patric Reusch, der in Stutt­gart als Fach­in­for­ma­ti­ker für Sys­tem­in­te­gra­tion anfängt, hat das soziale Mit­ein­an­der einen beson­ders hohen Stel­len­wert: „Für meine Bewer­bung war aus­schlag­ge­bend, dass IP Dyna­mics sich als große Fami­lie ver­steht, denn der gute und freund­li­che Umgang mit den Kol­le­gen ist mir sehr wich­tig“. Umso bes­ser, dass die Azu­bis in Wies­ba­den direkt auch ihre Men­to­ren ken­nen­ler­nen durf­ten, die ihnen wäh­rend der gesam­ten Aus­bil­dung als per­sön­li­che Ansprech­part­ner mit Rat und Tat zur Seite ste­hen.

Eine Win-​win-​Situation

IP Dyna­mics rea­giert auf den Fach­kräf­te­man­gel in der IT-​Branche, indem die nächste Gene­ra­tion von Spe­zia­lis­ten kur­zer­hand selbst ange­lernt wird. Die jun­gen Azu­bis wie­derum freuen sich über die Mög­lich­keit eines viel­ver­spre­chen­den Kar­rie­re­ein­stiegs. „Ich freue mich auf eine hof­fent­lich abwechs­lungs­rei­che Zeit bei IP Dyna­mics“, so Nils Pache, der in Han­no­ver eben­falls zum Fach­in­for­ma­ti­ker aus­ge­bil­det wird, „und dar­auf, mei­nen Traum­be­ruf in einem span­nen­den Arbeits­um­feld zu erler­nen“. Von der akti­ven Nach­wuchs­för­de­rung kön­nen alle Sei­ten nur pro­fi­tie­ren. IP Dyna­mics sagt „Will­kom­men an Bord“ und wünscht den jun­gen neuen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen eine erfolg­rei­che Aus­bil­dungs­zeit.